CARITAS-Arbeit in Heilig Kreuz 

 

Auch in 2021 KEINE CARITASSommerHaussammlung

in Heilig Kreuz Ichendorf

 

Der CARITASSachausschuss der Pfarrgemeinde Heilig Kreuz

hat einstimmig entschieden, dass der CARITASKreis auch im Sommer 2021 

keine SommerHaussammlung durchführt.

Wir freuen uns natürlich, wenn Sie kontaktlos Ihre Spende überweisen möchten. 

Hierzu steht Ihnen unser Konto bei der Volksbank Erft zur Verfügung:

CARITASKreis Heilig Kreuz Ichendorf

IBAN DE68 3706 9252 2501 7410 11 

 

Vielen DANK vorab für Ihre Spende,

bleiben wir gemeinsam zuversichtlich

und tun trotz allem Gutes zum Wohle aller und  

unserer Gemeinschaft!

 

Für den CARITASKreis Heilig Kreuz Ichendorf

Rosemarie Zewe

 

In unserem Ortsausschuss Heilig Kreuz Ichendorf existiert ein CARITAS-Sachausschuss.

Wir freuen uns jederzeit über „helfende Hände“, die in diesem Sachausschuss mitarbeiten möchten.

Aktuelle Aufgabenfelder sind:

  • Kontaktaufnahme mit Neuzugezogenen
  • Besuche kranker Gemeindemitglieder zu Hause oder im Krankenhaus
  • Pfarrbesuchsdienst im AWO-Altenheim, Auf der Helle 38
    Wie der Name „Besuchsdienst“ schon sagt, haben wir es uns zur Aufgabe gemacht, die Heimbewohner auf ihrer Station zu besuchen.

„Wir“- das sind zur Zeit 9 Frauen, die ihre festen Stationen bzw. Zimmer haben, sodass wir unsere  Besuche so oft machen können, wie wir möchten und Zeit haben.

Zum Geburtstag bekommt jeder Heimbewohner einen Glückwunsch; zu Weihnachten ein kleines Geschenk und im Frühjahr ein Blümchen als Frühlingsgruß.

Als festen Termin haben wir an jedem 3. Donnerstag im Monat im Altenheim eine Heilige Messe um 15:00 Uhr, zu der wir die Heimbewohner einladen und auch auf Wunsch abholen.

Wir freuen uns natürlich über jede bzw. jeden, der uns bei unserer Arbeit unterstützen möchte.

Falls Sie mitmachen möchten, melden Sie sich doch bitte bei Frau Hildegard Möring Tel.: 02271/798141.

  • Sammlung für CARITAS (1 x pro Jahr)  / Sommersammlung ab 2019

Die Umstellung der Herausgabe des zweiten Pfarrbriefes ab 2019 für den Pfarrverband Bergheim-Süd von Ostern auf Pfingsten nimmt der CARITAS-Kreis Heilig Kreuz Ichendorf gerne zum Anlass, ab 2019 die jährliche CARITAS-Sammlung im Sommer durchzuführen.

Beim Verteilen dieses Weihnachtspfarrbriefes wurden Sie höflich um eine freiwillige Spende für die CARITAS-Arbeit vor Ort gebeten, wofür wir immer sehr dankbar sind.

95 % der gesammelten Spenden verbleiben für die Arbeit hier in unserer Gemeinde, 5 % müssen wir an den Hauptverband in Hürth abführen. Spendenquittungen können auf Wunsch ab einer Spendenhöhe von 20,00 Euro ausgestellt werden.

Die 28 Betreuerinnen und Betreuer erhalten einen Ausweis und eine Sammelliste auf der sie die erhaltenen Spenden notieren.

Wir freuen uns über jegliche Unterstützung finanzieller Art, aber auch über Ihre Zusage, einen Bezirk zu

übernehmen, im CARITAS-Kreis mitzuarbeiten bzw. als „Feuerwehr“ bereit zu stehen.

  • Besuch älterer Gemeindemitglieder zum Geburtstag und zu Weihnachten
  • Ausarbeitung neuer Aufgabenfelder
  • Betreuung sozial schwacher Familien in unserer Pfarrgemeinde
     

Falls Sie in unserem CARITAS-Sachausschuss und/oder Helferkreis mitarbeiten möchten, wenden Sie sich bitte an:

Rosemarie Zewe, Palmenweg 66a, 50127 Bergheim, Tel. 02271/799000

Mail-Adresse: Rosemarie.zewe@gmx.de

 

Ehrenamtliche CARITAS-Arbeit in Heilig Kreuz             ( Text aus Pfarrbrief Weihnachten 2020 )

 

Auch BESCHENKEN geht weiterhin und bringt Freude in CORONA-Zeiten!

Nach Erzählungen der Betreuerinnen, DANKE für euren EINSATZ auch in dieser Zeit, freuen sich SeniorInnen in Heilig Kreuz, wenn sie zum Geburtstag oder zu anderen Gelegenheiten mit Abstand an den Türen beschenkt und auf einige Worte besucht werden.

Auch habe ich die ruhigere Zeit dazu genutzt, die Willkommensgrüße an unsere Neuzugezogenen zu überarbeiten, zu verschönern und mit Hilfe von Bernd Varoquier in eine neue „Hülle“ bzw. Heftform zu verpacken.

Neue Ehrenamtlerinnen finden sich auch weiterhin

Nach vielen Jahren caritativer Arbeit auf dem Sonnenhang legt Ursula Kensy ihr Ehrenamt nieder. Vergelt´s Gott für die investierte Zeit und weiterhin Gottes Segen. Diesen Bezirk Sonnenhang betreut nun schon seit längerem Elke Chauchet. Wir freuen uns über ihre Zusage für dieses Ehrenamt und wünschen ihr gutes Gelingen und Erfüllung in ihrem Tun.

Auch Peter Kroll beendet sein Ehrenamt im CARITASKREIS Heilig Kreuz Ichendorf, welches die Betreuung der Glück-Auf- Straße und der Friedlandstraße umfasste. Mechthild Reichertz übernimmt als neues Mitglied im CARITAS-Sachausschuss des Ortsausschusses Heilig Kreuz diese Aufgabe. Herzlichen Dank an Peter, der uns weiterhin verbunden bleibt, und für Mechthild viel positive Energie für die Sache Jesu.

Petra Schalk betreute mit den Aufgaben der Ortscaritas viele Jahre einen Teil des Hänflingweges, Reiherweg, Falkenweg und die Vorburg Schloss Frens. DANKE dafür!!! Irene Hölscher,  die wir als neue Mitarbeiterin im CARITASKREIS Ichendorf begrüßen und viel Freude wünschen können, übernimmt Reiherweg und Falkenweg; den Teil des Hänflingweges übernimmt Annelie Floßdorf und die Vorburg übernehme ich.

Für den CARITASKREIS Heilig Kreuz

Rosemarie Zewe

 

Keine HausSommersammlung 2020 in Heilig Kreuz Ichendorf!                       Mai 2020

 

Bereits vor mehreren Wochen fiel die Entscheidung, dass wir dieses Jahr aufgrund der aktuellen CoronaPandemie in unseren Bezirken unserer Pfarrgemeinde Heilig Kreuz Ichendorf keine HausSommersammlung durchführen werden.

 

Die diesjährige Aktion unter dem Motto „Du für den Nächsten“ wurde dann auch Ende April seitens des CARITASVerbandes für den RheinErftKreis in Hürth bestätigt.

 

Wir freuen uns natürlich, wenn Sie uns trotzdem kontaktlos Ihre Spenden zukommen lassen und somit unsere Aktionen weiterhin unterstützen bzw. finanzieren.

Hierzu steht Ihnen zwecks Überweisung unser Konto bei der Volksbank Quadrath-Ichendorf zur Verfügung. 

Wir, der CARITASKreis Heilig Kreuz Ichendorf ist der dankbare Empfänger unter der KontoNummer

IBAN DE68 3706 9252 2501 7410 11.       Vielen Dank! 

 

Glückwünsche zu Geburtstagen usw. überbringen die einzelnen Bezirksbetreuerinnen an unsere SeniorInnen gerne weiterhin, sodass trotz Corona auf Abstand nette Gespräche, meist vorher oder nachher per Telefon oder auf Abstand am Fenster, stattfinden.

 

Ein ganz besonderes Dankeschön an dieser Stelle an die Betreuerinnen, die immer und immer wieder übers Jahr dieses Ehrenamt mit viel Einfühlungsvermögen ausüben – und auch gerade in diesen Monaten!  

 

Lasst uns gemeinsam zuversichtlich bleiben und immer wieder um Gottes guten Segen bitten.

 

Bleiben Sie behütet!

 

Für den CARITASKreis Heilig Kreuz Ichendorf         

Rosemarie Zewe

 

Weitere Berichte zu Ereignissen und Aktivitäten der Vorjahre finden Sie in den Pfarrbriefen

!!! HIER SIND DIE LINKS NOCH EINZUARBEITEN !!!

- Pfarrbrief 2019 Weihnachten - Premiere Caritas-Sommersammlung 2019

- Pfarrbrief 2019 Weihnachten - Fahrt nach Münstereifel

- Pfarrbrief 2019 Pfingsten - Adventsammlung 2018
 
- Pfarrbrief 2018 Weihnachten - Neuer Zeitpunkt für die jährliche Caritas-Sammlung
 
- Pfarrbrief 2018 Ostern - was hat stattgefunden
 
- Pfarrbrief 2017 Weihnachten - von den Aktivitäten
 
- Pfarrbrief 2017 Ostern - diverse Themen
 
- Pfarrbrief 2016 Ostern - Infos von Caritas Ichendorf
 
- Pfarrbrief 2015 Weihnachten - Caritas-Rückblick
 
- Pfarrbrief 2015 Ostern - was ist gewesen
 
- Pfarrbrief 2014 Weihnachten - Neuigkeiten von Caritas Ichendorf
 
- Pfarrbrief 2014 Ostern - Neues